UNSERE ANGEBOTE

Was will die „Nachbarschaftshilfe in der Ortschaft Hagen (NOH)“ anbieten?

Angeboten werden die ganz alltäglichen Dinge, welche teilweise oder gar nicht mehr von den hilfesuchenden Menschen geleistet werden können. Die von unseren Helfern angebotene Unterstützung erfolgt ehrenamtlich und ist für die Hilfesuchenden kostenlos. Bei PKW-Einsatz sollte/kann eine Ansprache untereinander getroffen worden.

Hier nur einige Beispiele:

- Begleitung zu einem Arzt

- Begleitung bei Behördengängen

- Unterstützung beim „Papierkram“

- Einkaufshilfe

- gemeinsame Spaziergänge

- zeitweise Betreuung

- zeitweise Entlastung

- zeitweiser Oma-/Opa-Ersatz

Die NOH ist keine Konkurrenz von bestehenden Einrichtungen. Sie will schnell und unbürokratisch helfen. Sie ist auch nur als Hilfe in Notlagen und nicht als Dauerhilfe angelegt. Für Dauerhilfe gibt es professionelle Einrichtungen. Die Betreuer/Helfer sind nicht als Pflegekräfte ausgebildet. Das Angebot verändert sich mit den teilnehmenden Mitgliedern. Jede Helferin und jeder Helfer hat bestimmte Vorlieben und Stärken, die in der Nachbarschaftshilfe eingesetzt werden  können.

Wir bieten allerdings auf keinen Fall Hilfeleistungen an, die üblicherweise ein Handwerker oder Pflegedienst übernimmt. Für solche Anfragen haben wir dann aber ggf. entsprechende Adressen, um Ihre Anfrage, falls gewünscht, weiterleiten zu können.

Sich als Hilfesuchende/r an uns zu wenden ist recht einfach:
Beschreiben Sie Ihren Hilfewunsch unserem Koordinator Klaus Tietje telefonisch, per Mail, über unser Kontaktformular oder bei einem persönlichen Besuch. Sie können auch einen Kontaktbesuch bei sich zu Hause vereinbaren. Es werden dann alle wesentlichen Punkte abgeklärt. Wir werden sorgfältig eine Helferin oder einen Helfer auswählen und Ihnen vorstellen. Die Helfer oder Betreuer arbeiten ehrenamtlich. Es werden bei der Hilfe keine Kosten durch die NOH erhoben.

Bleibt zum Schluss noch die Frage: wie kann ich denn als Helfer/in mitmachen ?
Ganz einfach:
Jeder, der für sich entschieden hat, dass er gerne anderen Menschen helfen möchte, kann bei uns als Helfer/in mitmachen. Zwecks genauerer Auskünfte empfehlen wir, den direkten Kontakt mit uns aufzunehmen;

entweder persönlich, telefonisch, per Mail oder über unser Kontaktformular

Unsere Satzung

servicehotlinetelefon_frei

 

[home] [Über uns] [Unsere Angebote] [Aktuelles] [Impressum] [Kontakt]

Copyright © 2011 Klaus Tietje All Rights Reserved.